Augustinerkloster Germershausen

Neuerungen in Germershausen - Neue Aufgaben für P. Pius und P. Rudolf

Zum Winter 2013 bzw. Frühjahr 2014 haben sich einige größere Veränderungen für den Konvent Germershausen ergeben:

P. Pius hat zum 01.12.2013 eine neue Aufgabe im neu gegründeten Konvent in Erfurt angetreten und ist damit aus der Arbeit in der Pfarrgemeinde ausgescheiden.

Am 01.03.2014 hat P. Rudolf eine neue Stelle als „mitarbeitender Priester“ in der Pfarrei Münnerstadt (mit den vier dazugehörenden Kirchorten) angetreten.

Mit diesem Zeitpunkt endet nach ca. 50 Jahren das Engagement unseres Konventes in der Pfarrarbeit. (Nebenbei bemerkt waren wir Augustiner 100 Jahre vor Ort, bis wir das erste Mal eine Pfarrei übernommen hatten).

Der Rückzug aus der Pfarrarbeit bedeutet aber nicht den Rückzug aus der Seelsorge. So wird es weiterhin das Angebot der all-Samstag-abendlichen Klostermesse geben, das mit einem Team vorbereitet und gestaltet wird. Auch haben P. Ulrich und P. Benno sich bereiterklärt im Rahmen des neu gegründeten ZfK (Zentrum für Kirchenentwicklung, Duderstadt) auf Anfrage für Beratungs- und Begleitungsgespräche vor Ort zur Verfügung zu stehen.

Seit  dem 01.03.2014 ist der Konvent nun deutlich kleiner: Zu ihm gehören nur noch P. Benno (Prior), P. Ulrich (Subprior und Prokurator) und Br. Franz.

Provinzversammlung 2014

Zur Provinzversammlung trafen sich in der Pfingstwoche vom 9. bis 11. Juni mit Markus Schwemmle als Begleiter 29 Augustiner aus fast allen Konventen der Provinz in Germershausen zum Thema „Über-gänge gestalten“. mehr...

Spiritualität

Nach dem Einzug und den ersten Wochen des darin Wohnens machten wir manch überraschende Entdeckung an unserem Neubau. mehr...

Das neue Kloster

Von 1994 bis 2003 beherbergte der Konvent Germershausen das Noviziatshaus. Dabei stellte sich sofort die Frage nach der Unterbringung der Novizen. Dies war im Altbau nicht zu leisten. mehr...